Die Finanzmärkte verständlich erklärt

War das die perfekte Welle?

War das die perfekte Welle?

Eine große „blaue Welle“ hatte die Demokratische Partei vor wenigen Monaten noch vorhergesagt. Der ganz große Erfolg bei den Midterm-Wahlen in den USA hatte sich jedoch auf den ersten Blick nicht eingestellt.  Das der Präsident sich am nächsten Tag wie gewohnt...

mehr lesen
Bergfest im Weißen Haus

Bergfest im Weißen Haus

Der Begriff Bergfest beschreibt umgangssprachlich die Mitte eines Zeitabschnitts. Vergleichbar ist der Ausdruck am ehesten mit „Halbzeit“. Allerdings geht es beim Bergfest analog zum Bergsteigen auch darum, bei der Hälfte der Zeit den schwierigsten Teil oder Abschnitt...

mehr lesen
„Wer et hätt jewoss,…”

„Wer et hätt jewoss,…”

... der et hätt jedonn!", so lautet eine in Köln bekannte Redensart. Übersetzt ins Hochdeutsche soll das heißen: Wer es gewusst hätte, der hätte es getan. Hintergrund dieser Redensart ist die Legende einer Liebesgeschichte ohne Happy End. In Köln kennt jedes Kind die...

mehr lesen
„Wenn de Sonn schön schingk…“

„Wenn de Sonn schön schingk…“

... weed et Wedder widder wärm". Wenn die Sonne scheint, wird das Wetter wieder warm, so lautet eines der bekannten Karnevalslieder der Kölner Mundartgruppe „Bläck Fööss“ aus den 70er Jahren. Dieses Jahr schien die Sonne von April bis Mitte Oktober in Deutschland...

mehr lesen
Marktkommentar zum 3. Quartal 2018

Marktkommentar zum 3. Quartal 2018

Aktienmarktentwicklung trotzt politischen Unruhen Die Handelsdiskussion und zusätzliche amerikanische Zölle für Importe aus China waren das dominierende Thema im abgelaufenen Quartal und hat die Aktienkurse in Europa und den Schwellenländern belastet. Zudem...

mehr lesen
Früher war alles besser…

Früher war alles besser…

„Früher war alles besser, sogar die Zukunft“, stellte schon der bayrische Humorist Karl Valentin in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts augenzwinkernd fest. Viele Anleger blicken auch heute wieder wehmütig auf die Zeit vor der Finanzkrise 2008/09 zurück. In...

mehr lesen
„Wer rausgeht, muss auch wieder reinkommen!“

„Wer rausgeht, muss auch wieder reinkommen!“

„Wer rausgeht, muss auch wieder reinkommen“, das wusste auch schon das SPD-Urgestein Herbert Wehner. Mit diesem legendären Spruch kommentierte er einen Ordnungsruf durch die damalige Bundestagspräsidentin Frau Renger, als einige CDU Abgeordnete während einer Debatte...

mehr lesen
Früher planen – länger genießen

Früher planen – länger genießen

Das Ergebnis war eindeutig und wenig überraschend. Quer durch alle Bildungs- und Gesellschaftsschichten wollen die Deutschen im Durchschnitt mit 60,2 Jahren in Rente gehen. Sofern sie es sich finanziell leisten können. So zumindest das Resultat einer repräsentativen...

mehr lesen
Gefangen im Boom-Bust-Zyklus

Gefangen im Boom-Bust-Zyklus

In diesen Tagen feiert die Finanzwelt ein Jubiläum. Wobei nach Feiern wohl den wenigsten zu Mute sein wird. Am 15. September jährt sich zum 10ten Mal der Tag, an dem die US-amerikanische Investmentbank Lehman Brothers Insolvenz beantragen musste. Entgegen dem damals...

mehr lesen
Donald Trump – eine Kölner Jungfrau?

Donald Trump – eine Kölner Jungfrau?

Seit der Gründung bis in das Jahr 1881 war die Stadt Köln von einer imposanten Stadtmauer umgeben. Wirklich erobert wurde die Stadt seit dem frühen Mittelalter nie. Im Kölner Dreigestirn steht die Jungfrau als beschützende Mutter Colonia und trägt eine Krone, die...

mehr lesen