Ihr Vermögens­verwalter

Kompetent. Unabhängig. Persönlich.

Portfolio Concept erhält Bestnote

Portfolio Concept - Vermögensverwaltung Köln - Beratungsgespräch - ueber uns

Capital Top Vermögensverwalter

Das Wirtschaftsmagazin „Capital“ hat 90 unabhängige Vermögensverwalter getestet und dabei rund 16.000 verwaltete Depots ausgewertet. Portfolio Concept hat 2020 zum ersten Mal an diesem Echtgeldtest teilgenommen und auf Anhieb die Höchstnote erhalten. Besonders freut uns die Bestnote in der Kategorie „Performance“ erhalten zu haben, was die erfolgreichen Ergebnisse unserer Vermögensverwaltung würdigt. In dieser Kategorie konnten nur wenige Vermögensverwalter die volle Punktzahl erreichen.

Vermögensverwaltung mit Concept

Individuelle Vermögensverwaltung

Unseren Mandanten bieten wir individuelle Vermögensverwaltung ab einer Anlagesumme von 500.000 Euro.

Mit Einzelwerten, aktiven Fonds und ETFs gestalten wir diversifizierte Portfolios unter Berücksichtigung Ihres persönliches Rendite-/Risikoprofils.

Es ist unser Anspruch Vermögen langfristig zu erhalten und zu mehren.

Institutionelle Vermögensverwaltung

Mit Stiftungen, Family-Offices und Institutionellen erarbeiten wir Lösungen für Vermögen ab einer Anlagesumme von 5 Millionen Euro.

Unsere Dienstleistungen umfassen vollständige Depot- Strukturierungen, Spezialmandate in alternative Anlageklassen und dezidierte Dividenden- oder Nachhaltigkeits-Strategien.

Wir konzipieren passende Lösungen und setzen alle uns gestellten Vorgaben professionell und stringent um.

Digitale Vermögensverwaltung

Einen effizienten Vermögensaufbau ermöglicht unsere digitale Vermögensverwaltung ab einer Anlagesumme von 25.000 Euro.

Dank moderner Technologien profitieren Sie von der gesamten Expertise unserer Vermögensverwaltung. Diese setzen wir mit ETFs und den besten aktiv verwalteten Fonds um – natürlich ohne Ausgabeaufschläge.

Digital und persönlich. Digital in der Umsetzung und persönlich im Kontakt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Vereinbaren Sie völlig unverbindlich einen Termin, in dem Sie sich ein Bild davon machen können, was wir als unabhängiger Vermögensverwalter für Sie tun können.

Konstante Betreuung, die Vertrauen schafft

Unser Beratungsprozess im Detail

Als Ihr Vermögensverwalter nehmen wir uns Zeit, Sie und Ihre aktuelle Situation richtig zu verstehen und auf Wunsch einen Depotcheck zu machen.

Sie richtig kennenlernen

Als Ihr Vermögensverwalter nehmen wir uns Zeit, Sie und Ihre aktuelle Situation richtig zu verstehen und auf Wunsch einen Depotcheck zu machen.

Ihr Vermögensverwalter analysiert Ihre Erwartungen, Bedürfnisse sowie Restriktionen und definiert mit Ihnen gemeinsam Ziele.

Ihre Ziele genau definieren

Ihr Vermögensverwalter analysiert Ihre Erwartungen, Bedürfnisse sowie Restriktionen und definiert mit Ihnen gemeinsam genaue Ziele.

Zusammen legen wir die passende Investment­strategie fest, welche Ihrer Risikoneigung und Renditeerwartung entspricht.

Ihre Anlagestrategie

Zusammen legen wir die passende Investment­strategie fest, welche Ihrer Risikoneigung und Renditeerwartung entspricht.

Unsere Unabhängigkeit ermöglicht eine Auswahl Ihrer Finanzanlagen frei von Interessenskonflikten oder übergeordneten Konzernvorgaben.

Effiziente Investition

Unsere Unabhängigkeit ermöglicht eine Auswahl Ihrer Finanzanlagen frei von Interessenskonflikten oder übergeordneten Konzernvorgaben.

Leben heißt Veränderung. Der regelmäßige Austausch mit Ihnen stellt sicher, dass Ihr Depot stets auf Ihre aktuellen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Konstante Betreuung

Leben heißt Veränderung. Der regelmäßige Austausch mit Ihnen stellt sicher, dass Ihr Depot stets auf Ihre aktuellen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Expertise schafft Vermögen

Private sowie institutionelle Anleger vertrauen Portfolio Concept als Vermögensverwalter, weil wir unabhängig von den Interessen der Finanzkonzerne im Sinne unserer Kunden investieren. Auf Basis dieser Unabhängigkeit garantieren wir Ihnen eine objektive, sowie ausschließlich auf Ihre Interessen ausgerichtete Vermögensberatung.

Portfolio Concept - Vermögensverwalter Köln - Kunden
„Kümmern Sie sich in guten Zeiten um Ihre Finanzen, um in schlechten besser schlafen zu können.“
Portfolio Concept - Vermögensverwalter Köln - Kunden
„Kümmern Sie sich in guten Zeiten um Ihre Finanzen, um in schlechten besser schlafen zu können“

Unser Investmentprozess

Jahrzehntelange Erfahrung als Vermögensverwalter

Die Investmentstrategie der Portfolio Concept Vermögensverwaltung verfolgt einen methodischen Ansatz, der sich aus der Kombination qualitativer und quantitativer Analysen zur Bestimmung der Hausmeinung zusammensetzt.

Grundsätze unserer Arbeit als Vermögensverwalter sind eine disziplinierte Auswahl Ihrer Vermögensanlagen und ein konsequentes Risikomanagement. Denn nur so kann Ihre Vermögensstruktur immer zu den aktuellen Finanzmarktbedingungen passen.

Portfolio Concept - Vermögensverwaltung Köln - Beratungsgespräch - ueber uns
Portfolio Concept - Vermögensverwaltung Köln - Beratungsgespräch - ueber uns

Die Investmentstrategie der Portfolio Concept Vermögensverwaltung verfolgt einen methodischen Ansatz, der sich aus der Kombination qualitativer und quantitativer Analysen zur Bestimmung der Hausmeinung zusammensetzt.

Grundsätze unserer Arbeit als Vermögensverwalter sind eine disziplinierte Auswahl Ihrer Vermögensanlagen und ein konsequentes Risikomanagement. Denn nur so kann Ihre Vermögensstruktur immer zu den aktuellen Finanzmarktbedingungen passen.

Auch bekannt aus

Portfolio-Concept-Der-Vermögensverwalter-Köln-Logo_Presse_FAZ
Portfolio-Concept-Der-Vermögensverwalter-Köln-Logo_Presse_Handelsblatt
Portfolio-Concept-Der-Vermögensverwalter-Köln-Logo_Presse_Kölner_Stadt_Anzeiger
Portfolio-Concept-Der-Vermögensverwalter-Köln-Logo_Presse_NTV
Portfolio-Concept-Der-Vermögensverwalter-Köln-Logo_Presse_Welt


Die Finanzmärkte verständlich erklärt

ETFs als eierlegende Wollmilchsau?

Die eierlegende Wollmilchsau ist eine umgangssprachliche Redewendung, mit der etwas umschrieben wird, das nur Vorteile hat, alle Bedürfnisse befriedigt und allen Ansprüchen genügt. Die Züchterfantasie besteht aus einem Schwein das Merinowolle trägt, Milch gibt und...

Wie geht es weiter mit unserer Wirtschaft?

V, U, W oder L – diese Buchstaben stehen für die Frage, wie sich die Wirtschaft nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie weiterentwickelt. Wenn eine zweite Corona-Welle kommt, was würde das für Menschen und Wirtschaft in Deutschland bedeuten? Werden zum Jahresende aus...

Bestnote für Portfolio Concept

Zum zweiten Mal hat das angesehene Wirtschaftsmagazin „Capital“ die Branche der bankunabhängigen Vermögensverwalter unter die Lupe genommen. Mit den zwei Depotklassen konservativ und ausgewogen hat Portfolio Concept Vermögensmanagement zum ersten Mal an dem...

Zeitenwende

Als Zeitenwende bezeichnet man den Beginn einer neuen Ära. Der Weg zur Industrialisierung wurde durch die Erfindung der Dampfmaschine ausgelöst. Der Wechsel von der Agrarwirtschaft zur Industrialisierung wurde durch gesellschaftliche Verwerfungen begleitet. Im Zuge...

Generation Sparplan

Gerade junge Menschen zeigen sich überraschend offen für die Anlage in Aktien und Fonds. Experten sprechen schon von einer „Generation Sparplan“.

Das Ende ist nah

Das Ausgangsszenario im Frühjahr dieses Jahres war perfekt. In Folge von Covid-19 erschütterte eine der größten Wirtschaftskrisen die Welt. Innerhalb weniger Tage brachen die Börsen massiv ein. Über Wochen legte ein Lockdown das Leben in den meisten Volkswirtschaften...

Freibier Ökonomie

Um den Kommunismus zu errichten, forderte Karl Marx in Punkt fünf seines Kommunistischen Manifests die „Zentralisation des Kredits in den Händen des Staats durch eine Nationalbank mit Staatskapital und ausschließlichem Monopol“. Spätestens 2020, mehr als 137 Jahre...

Wenn eine Bank zumacht, dann…

Der Juni scheint kein guter Monat für innovative deutsche Finanzdienstleister zu sein. Am 25. Juni dieses Jahres musste der deutsche Börsenliebling Wirecard Insolvenz beantragen. Nur einen Tag später aber 46 Jahre früher traf es die Kölner Herstatt-Bank. Zwei...

Geldautomat EU

Knapp vorbei ist auch daneben. So könnte das Ergebnis des EU-Sondergipfel von vorletztem Wochenende heißen. Es fehlten nur 25 Minuten und der Gipfel wäre als das längste Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs aller Zeiten in die Geschichte eingegangen. Aber es...

Marktkommentar zum 3. Quartal 2020

Nicht kleckern, sondern klotzen Die Auswirkungen der Corona-Virus-Pandemie haben in der ersten Hälfte des Jahres die Menschen beängstigt und die Börsenkurse auf Talfahrt geschickt. Die Einschläge waren immens. Nach einem Rekordhoch am 19. Februar fiel der S&P um...